Sprungziele
Seiteninhalt

Bürgermeisterwahl Schönkirchen 2022

Vier Kandidaten waren zur Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Schönkirchen am 4. September 2022 angetreten. Keiner von ihnen erreichte die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 42 Prozent.

Mit dem CDU/FDP-Kandidaten Mario Mordhorst (18,5 Prozent) und SPD-Kandidat Martin Schmielau (11,9 Prozent) schieden zwei Kandidaten nach dem ersten Wahlgang aus.

Am Sonntag, 25. September, kommt es deshalb zu einer Stichwahl zwischen dem parteilosen Amtsinhaber Gerd Radisch (1. Wahlgang: 40,9 Prozent) und dem Bürgermeister-Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen Stefan Lansberg (28,7 Prozent).


Seite zurück Nach oben