Sprungziele
Seiteninhalt

Wahlen

Wahlhelfer*innen für die Bundestagswahl gesucht

Das Amt Schrevenborn sucht für die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, noch freiwillige Wahlhelfer*innen, die hauptsächlich in Heikendorf und Schönkirchen eingesetzt werden sollen. Der Wahl-Einsatz umfasst in der Regel eine Schicht am Tag zwischen 7.30 Uhr und 12.30 Uhr oder 12.30 Uhr bis 18 Uhr sowie das Auszählen ab 18 Uhr. Für alle Briefwahlhelfer*innen beginnt der Einsatz um 14 Uhr und endet ebenfalls ab 18 Uhr mit der Auszählung.
Als Anreiz gibt es ein „Erfrischungsgeld“ von 50 Euro. Weitere Infos erteilt das Ordnungsamt des Amtes unter Tel. 0431 2409120 (Jan Plagmann) oder Tel. 04348 709400 (Sylvia Witt). Wer Interesse hat, der bewirbt sich mit Adresse und Rufnummer per Mail unter info@amt-schrevenborn.de.


Seite zurück Nach oben